Symptome nach Plateauphase

SJ @, Dienstag, 11. April 2017, 16:03 (vor 492 Tagen) @ Sonnenblume

Hallo Sonnenblume

Im Rahmen meines erneuten Neurologie-Aufenthalts wurde auch gleich die 2. Nachkontrolle der Weber B-Fraktur durchgeführt. Gemäss den Röntgenaufnahmen hat sich dies nach Plan entwickelt. Dies deckt sich auch mit meinen eigenen Beobachtungen. Auch ich selbst kann mittlerweile nicht mehr unterscheiden, ob nun das linke oder das rechte Bein (dasjenige mit der Weber B-Fraktur) das Stärkere ist. Rechts ist die Beweglichkeit des Fussgelenkes noch etwas eingeschränkter. Links ist die Fussheberschwäche etwas ausgeprägter. Zusätzliche Schmerzen aufgrund der Weber B-Fraktur hatte ich nie. All meine Schmerzen, Missempfindungen und Schwächen sind primär durch die Polyneuropathie verursacht. Leider hat auch die 2. Immunglobulin-Infusions-Therapie keine signifikante Verbesserung gebracht. Im Gegenteil, ich meine sogar eine weiterhin schleichende Verschlechterung festzustellen. So scheint z. Bsp. auch die Fussheberschwäche immer schlimmer zu werden. Morgen wird nun eine Nervenbiopsie durchgeführt um noch genauer zu wissen, woher das kommt und welche weitere Therapie sich empfiehlt.

Liebe Grüsse
SJ


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum