behinderungsausweis 20%

patrick @, Freitag, 20. Oktober 2017, 19:32 (vor 300 Tagen)

hey!

mach langen hin und her, habe ich vor 10 monaten einen behinderungsausweis beantragt.
heute, habe ich den bescheid bekommen und 20% bewilligt bekommen.
irgendwie, finde ich es etwas wenig?
so habe ich ja noch nicht mal kündigungsschutz?
ich soll meinen gelernten beruf (heizung/sanitär) nicht mehr ausüben wegen der krankheit.
die rentenversicherung, will das ich eine massnahme teilnehmen, wo sie mich mit praktikums und geldzuschüsse in firmen vermitteln.
kündigungsschutz wäre also echt sinnvoll, oder???
auch die kraft in den beinen und händen lässt auch noch sehr zu wünschen übrig...:-(
wie läuft das mit dem wiederspruch, hat hier jemand etwas ahnung, wie ich weiter vorgehe?

mfg patrick


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum