Immunsuppressiva [CellCept|MMF / Ciclosporin]

Autonom, Donnerstag, 16. November 2017, 19:38 (vor 273 Tagen)

Hallo,

da ich vor der Entscheidung stehe meinen jetzigen Therapie-Plan, bestehend aus IvIG und Cortison, durch eine weitere Immunsuppression zu ergänzen, stehe ich vor der Wahl aus zwei Präparaten zu wählen.

Mein Neurologe empfiehlt mir das Präparat "Ciclosporin", da er hiermit die besten Erfolge erzielte. Das Krankenhaus bietet mir die Möglichkeit "CellCept" mit dem Wirkstoff 'Mycophenolat Motefil' an, welches nach Aussage des Arztes weniger NW besitzt.

Mich würden eure Erfahrungswerte interessieren. Mir ist bewusst das pauschale Aussagen in Bezug auf Wirkung und Nebenwirkungen nicht getroffen werden können. Mein Wunsch ist zur besseren Wirkung, nebenbei die IvIG-Intervalle in die Länge ziehen zu können.

Ich habe bezüglich CellCept wenige Informationen sammeln können, bzw. sind die Aussagen derjenigen die es nutzten eher von schwachem Resultat gekürt. Habt ihr auch die Erfahrung gemacht?


LG
Autonom


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum