Langzeitfolgen ?

biker57, Freitag, 19. Januar 2018, 22:29 (vor 183 Tagen) @ Steffi RR

Meine Erfahrung ist: Solange nichts bewiesen ist,
stochern selbst Neurologen im Dunkeln.
Du kannst zu 10 Neurologen gehen, und bist
hinterher so schlau wie vorher.
Klarheit könnte nur eine Uni Klinik die auf
diese Krankheit spezialisiert ist bringen.
Als es mir nach 14 Monaten wieder Wochenlang
schlecht ging, konnten weder das Krankenhaus
noch 2 Neurologen was finden.
Nach jeder Untersuchung hieß es: Alles OK.
Letztendlich kam man zum Entschluss, dass
die Verschlechterung mit zu hoher Sportlicher
Überlastung zusammen hängt.
(Könnte gut zutreffen, weil ich in diesem Monat
extrem viel trainiert habe)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum