Herzlichen Dank

SurferM56, Freitag, 26. Januar 2018, 13:51 (vor 327 Tagen) @ biker57

Das sind sehr wichtige Hinweise für mich - ich danke Dir.
Bisher hatte ich immer nur von Betroffenen (Stammtisch ehemaliger GBS-Patienten in der Klinik) oder Ärzten (einer hatte auch eine Bekannte mit GBS) gehört: "das geht wieder vollständig weg" oder "es bleibt halt ein kleiner Rest übrig - das kriegt man mit Magnesium in den Griff". - Diese Infos deckten sich nicht mit meinen Erfahrungen, die ich inzwischen gemacht habe und ich kann überhaupt nicht einschätzen: mache ich etwas falsch? Stelle ich mich nur an? Muss ich mich mehr anstrengen? Oder stimmen meine Informationen einfach nicht, wird mir die ganze Sache nur "schön geredet" (was leicht passieren kann, ich bemerke das selber bei mir).
Ich habe inzwischen das Training etwas zurückgefahren (70%... meine Befürchtung bei den fehlenden zwei Zylindern ist die Unwucht, die den restlichen Motor bei Belastung verschleisst, was mir nicht gefallen würde... - zu dumm, dass immer erst die richtigen Bilder gesetzt sein müssen, um zu einer Erkenntnis zu gelangen - und dieses Bild sitzt!) und erwarte auch mit viel Spannung den nächsten Frühling/die nächste Surf-Saison, die ich aber auch nur sehr vorsichtig angehen werde - besser ist's.
Meine Jobsuche werde ich vor diesem Hintergrund auch umgestalten - keine Leitern mehr...
Wenn die Einstellung stimmt, wird es schon werden.

Alles Gute Dir und vielen Dank.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum