schwerer Fall von GBS - ich brauche Rat, Mut und Hoffnung

Anja @, Kiel, Freitag, 09. Februar 2018, 21:47 (vor 228 Tagen) @ biker57

Hallo biker57,

erstmal vielen Dank für deine Antwort. Das Gute im Moment ist, das er einen unvorstellbar starken Willen entwickelt hat und das ist vermutlich das Beste was es momentan gibt. Er geht bis am seine Grenzen. Der Körper zeigt einem ja ganz schnell wann Schluß ist. Es geht ihm, wahrscheinlich wie allen Betroffenen, nicht schnell genug.
Gespräche bezüglich psychologischer/seelsorgerische Hilfe lehnt er momentan eher ab, aber schließt es für später n8cht ganz aus.
Das Problem ist eher, dass man ja keine konkreten Antworten von den Ärzten erhält, da sie sich ja auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wollen. Gerade heute wieder erlebt.

Liebe Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum