GBS in Elternzeit -Krankengeld

Mallu, Samstag, 03. März 2018, 17:46 (vor 85 Tagen) @ Fabi

Liebe Sabine,
mein Sohn war knapp 10 Monate alt, als ich krank wurde.
Ich durfte ihn 2 Monate nicht segen, weil auf der Intensivstation Kinder nicht erlaubt waren.
Das war das Schlimmste an GBS. Aber er hat mir auch die größte Motivation gegeben, zu kämpfen und nach vorne zu blicken.
Besuch hatte ich auch viel, ohne den ich das nicht geschafft hätte.
Die erste Zeit haben sich auch meine Eltern um unseren Sohn gekümmert bis wir von der TK eine Haushaltshilfe hatten.
Da gab es leider nur viel Ärger, weil sie uns erst mit dem ablehnenden Schreiben gesagt haben, dass man maximal 26 Wochen Anspruch hat auf eine Haushaltshilfe.
Hast Du vielleicht mal Lust auf Austausch am Telefon?
Mich würde sehr interessieren, wie es genau bei Dir war, wie es Dir und Euch nach der schlimmsten Zeit ergangen ist.
Liebe Grüße,
Mareile


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum