Erneute GBS - Symtome nach 25 Jahren

biker57, Mittwoch, 11. April 2018, 08:58 (vor 252 Tagen) @ Bert

Ich würde eine Klinik suchen, die eine "Neurologische Sprechstunde"
hat, und dort einen Termin vereinbaren.

Habe ich auch gemacht, weil ich bei jedem Besuch bei einem Neurologen
unzufrieden und ohne Ergebniss wieder nach Hause kam.

Nun gehe ich in 5 Wochen in eine Ambulante Sprechstunde in eine Klinik
und werde die Ärzte derart nerven, bis ich auf jede Frage eine Antwort
habe.

Ich stelle dazu eine Liste von Fragen, die mich am meisten beschäftigen
und versuche Antworten die meiner Meinung nach ausweichend sind erneut
zu hinterfragen.

Ob nach 25 Jahren erneut Symptome auftreten, "Könnte" möglich sein,
allerdings würde ich mir Gedanken machen, ob es ein Ereignis gibt, was
zuvor eine Ursache für die erneuten Missempfindungen ist.

Überlastung, Krankheit, Stress, Seelische Probleme, usw, usw.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum