schwerer Fall von GBS - ich brauche Rat, Mut und Hoffnung

Anja @, Kiel, Dienstag, 01. Mai 2018, 17:00 (vor 232 Tagen) @ twingo999

Hallo Peter, vielen Dank für den Link. Super interressant und ich sehe wahnsinnig viele Parallelen.
Mein Papa ist seit gestern wieder zu Hause. Wahnsinn-nun sind fünf Monaten rum. Nun ging es aber auch psychisch los. Er konnte einfach nicht mehr, die Angst das "es" wieder kommt, die Entfernung zur Ehefrau und war in ein richtiges Loch gefallen. Was alle Betroffenen wahrscheinlich noch besser nachvollziehen können. Medikamentendosis konnten sie in der Reha nicht runtersetzen, aber er ist soweit mobil. Wie du auch schon schreibst, wacklige Beine und zur Unterstützung hat er nun einen Rollator bekommen. Ich hoffe die Zeit zu Hause gibt ihm etwas "Kraft". GDB ist beantragt, kann wohl aber bis zu einem halben Jahr dauern.

Vielen Dank nochmal und dir natürlich alles alles Gute und vorallem weiter so.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum