Folgeschäden und GDS

Albert, Donnerstag, 10. Mai 2018, 14:52 (vor 195 Tagen) @ Julius

Gutachter gibt es je nach Bundesland bei den Versorgungsämtern, wenn man Widerspruch einlegt.

Entscheidend für den Grad der Behinderung sind:

1. Was konnte ich vor der Erkrankung?
2. Was kann ich nicht mehr.

Bei der Deutschen Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. gibt es eine Broschüre:


"Restdefizite nach Guillain-Barré Syndrom".

Einfach auf die WEB Seite
www.selbsthilfe-pnp.de gehen und die Broschüre anfordern.

VG
Albert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum