Schlafstörungen

zahngerhard, Mittwoch, 23. Mai 2018, 14:59 (vor 88 Tagen) @ elsbethromer

Ich glaube echt, dass du wirklich froh darüber bist, dass man deinem Sohn mit dieser Belastung noch helfen kann. Alles andere wäre wirklich furchtbar, er hat ja schließlich schon GBS.
Ich würde trotzdem mal zu einem Arzt deswegen gehen, um irgendwelche anderen Dinge ausschließen zu können.
Aber im Endeffekt kennst du ja die Symptomatik deines Kindes am Besten, dann kannst du ja vielleicht schon eher feststellen, ob es sich da vielleicht um eine Schlafapnoe handelt.
Ich hoffe wirklich, deinem Sohn kann geholfen werden und ihr könnt beide bald wieder beruhigter Schlafen! Gute Besserung und ganz viel Erfolg von meiner Seite!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum