GBS leichte Form - Verschlechterung eingetreten, evtl MS ?

AutoNom, Sonntag, 19. August 2018, 12:59 (vor 36 Tagen) @ Optimus18

Hallo,

deine Sorgen sind berechtigt, jedoch solltest du nicht in Panik verfallen. Dein Augenmerk sollte sich darauf richten, dass du bei einer akuten Verschlechterung intervenierst. Bei mir hatte sich aus einem mittelschweren GBS ein chronischer Verlauf entwickelt. Die späte Medikamentengabe führte zu einer weiteren Verschlechterung, mit dessen Folgen ich nach 4 Jahren weiterhin zu kämpfen habe.

Auf dem Gebiet der MS bin ich nicht sonderlich gut informiert, mir sind aber einige Beiträge zu dem Thema in diesem Forum bekannt. Ein niedergelassener Neurologe deines Vertrauens sollte dich dahingehend beraten müssen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum