Grippeschutzimpfung ja oder nein

Tanja Fleischmann, Wallhausen, Montag, 24. September 2018, 17:28 (vor 28 Tagen)

Hallo

Bin im Oktober 2014 schwerst erkrankt an GBS

3 Wochen künstliches Koma
fast 3 Monate beatmet
insgesamt 9 Monate in der Klinik
nach 9 Monate ein paar Schritte laufen am Rollator möglich
benutzung der Hände kaum möglich


Da mein Immunsystem immer noch geschwächt ist, rät mir mein Hausarzt zur Grippeschutzimpfung..


Jemand Erfahrung damit ???

JA oder NEIN ??

Lg Tanja


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum