SOS! Partner (34Jahre)an akkutem GBS erkrankt

Ela 34, Dienstag, 25. September 2018, 09:38 (vor 76 Tagen) @ Yvonnele

Liebe Yvonne, hattet ihr eigentlich auch auf eine Art Chemotherapie zurückgegriffen? Meinem Partner haben sie nämlich vor 3 Wochen einmalig Cytophosphamid verabreicht. Sein Zustand scheint sich zu stabilisieren. Allerdings haben wir zwischenzeitlich die Klinik gewechselt und nun wissen die behandelnden Ärzte nicht, ob das nun auf die Art der Chemotherapie zurückzuführen ist oder ob es sein Körper nun endlich verstanden hat. Aus diesem Grund wollen sie die Therapie noch einmal aussetzen und schauen wo die Reise hingeht. Ich habe unglaubliche Angst vor der Ungewissheit. Denn sollte jetzt der Kurs auf Heilung stehen und bricht nach einigen Wochen /Monaten wieder zusammen, wissen wir nicht nur, dass wir uns zu den Betroffenen der CIDP Patienten zählen müssen, sondern dann war auch die jetzt wieder hineingesteckt Energie für umsonst. Es ist einfach nur zum heulen. Was ist das eigentlich für eine sch... Krankheit?!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum