behindertenfreundliche Hochschule

elsbethromer, Freitag, 28. September 2018, 09:34 (vor 24 Tagen) @ zahngerhard

Das ist ja ein Unding. Das sollte wirklich nicht passieren. Die Hochschule kann doch auch einfach auf Rollstuhllifte zurückgreifen, solche wie auf https://www.stufen-los.de/rollstuhllifte zu sheen ist. Treppen werden es ja sicherlich welche geben. Nimmt halt Platz ein. Weiß jetzt nicht, wie das bei der Hochschule mit den Treppen aussieht. Manche haben auch 2 Treppenhäuser. Da kann man einen für die gehbehinderten Menschen kurzfristig umsetzen. Wenn der Aufzug wieder geht, dann kann man das ja wieder abbauen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum