Mein bisheriger Weg

Guenner @, Bad Bentheim, Montag, 10. Dezember 2018, 11:46 (vor 220 Tagen) @ Askir

Hallo, ich gehöre zu den schwerst betroffenen und sitze den ganzen Tag im Rollstuhl. GBS oder CIDP kann sich weiter entwickeln oder kann von der Betroffenheit schwankend auftreten. Wichtig ist dass man regelmäßig mit einem guten Neurologen in Verbindung ist und vor allem regelmäßig Immunglobuline einnimmt. Es gibt auch noch andere Präparate die oft helfen. Ich bin zum Beispiel in der Sankt Josefs Klinik Bochum bei Professor Gold, der sich auf diese Krankheit spezialisiert hat

--
Udo Guenner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum