Hizentra

Floyd59 @, Erwitte, Freitag, 22. März 2019, 23:26 (vor 34 Tagen) @ JIRKA

Moin Jirka,
eigentlich sollte es da seit 2018 keine Probleme mit der PKV geben, da Hizentra jetzt in der DGN Leitlinien zur Therapie von CIDP zugelassen ist.
Auch in der offiziellen Produktbeschreibung von CSL steht es drinnen.
Ich würde bei der Beantragung gleich darauf Hinweisen...
Ich nehme seit 2013 Hizentra - mit jährlicher schriftlicher Genehmigung... -
Inzwischen (seit Dez 2018) habe ich die dauerhafte Genehmigung...
Falls Du Fragen hast/ Hilfe brauchst....
Tschüß
Floyd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum