Rituximab Wirkung eher schwach!?

Sebastian, Düsseldorf, Mittwoch, 15. März 2017, 04:59 (vor 340 Tagen)

Hallo, ich bekomme Rituxmab alle 6Monate /CIDP.
Ich habe eine viellciht merkwürdige Frage ,: kann es sein, dass ich ca. 2Wochen dnach eine Besserung spüre (stärker bin) aber nach ca 8-10 Wochen wird es wieder schlechter ???
Hat das auch schon jemand von euch so bemerkt??
Würde mich über Antworten bezgl. freuen !! Danke, leider bin ich technisch nicht so "Mobil" habe keinen Eigenen Comp., schaue dann die nächste Zeit immer mal hier rein wenn ich die "Technik"habe !
Vielen Dank Euch ;-) und alles Gute

Rituximab Wirkung eher schwach!?

Karin, Mittwoch, 22. März 2017, 09:54 (vor 332 Tagen) @ Sebastian

Hallo Sebastian,
ja, das ist bei mir ähnlich. Die verbessernde Wirkung beginnt ca. 4-8 Wochen nach den Infusionen und nach 6-7 Monaten bekomme ich dann wieder Rituximab. Die Wirkung lässt nach und die bekannten Symptome kehren zurück. Bei mir spielt das Wetter auch immer eine große Rolle, bei Kälte gibt’s immer eine Verschlechterung, mit und ohne Rituximab (ohne möchte ich nicht testen, die Zeit vor Rituximab habe ich noch sehr gut in Erinnerung).
Für Dich weiterhin GUTE BESSERUNG

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum