Noch ein Ärger dazu

zahngerhard, Freitag, 13. Juli 2018, 08:28 (vor 156 Tagen)

Hallo ihr Lieben.
Ich weiß das Thema passt jetzt nicht ganz, aber mein Freund, bei dem GBS diagnostiziert worden ist vor 2 Jahren, hat noch ein Problem. Es kam zu einem Bandscheibenvorfall, wodurch er noch mehr Schmerz erleiden muss. Der Ärmste ist einfach am Ende. Die Ärzte meinten, ein normaler Eingriff wäre zu gefährlich, weil die Verheildauer zu lange andauern würde und es ihn merklich schwächen würde. Das ist so ein Mist, man kann ihm helfen, aber es schadet ihn danach, er hat Schmerzen und schreit deswegen auch manchmal nachts. Es ist zum Mäuse melken.
Vielleicht wisst ihr von einer Behandlungsmethode, die bei euch oder Freunden und Verwandten angewandt worden ist?

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum