Escort als GBS Patient?

BrokenHearted, Montag, 13. August 2018, 14:39 (vor 97 Tagen)

Hey meine Lieben!

Ich leide jetzt schon seit ein paar Jahren unter schwerer GBS und habe damit nicht nur körperlich, sondern mitunter auch seelisch zu kämpfen. Vor allem macht es mir die Partnersuche auch wesentlich schwieriger als ich das anfangs dachte.

Dennoch ist es mir persönlich wichtig, hin und wieder zumindest die Nähe einer Frau spüren und einen schönen Abend verbringen zu können.

Daher bin ich am überlegen, ob ich wie bei https://www.escortmodelle.de/lady/angeliqe beschrieben eine Escort-Dame buchen kann.

Werde ich da durch mein GB Syndrom möglicherweise abgelehnt oder muss ich das gar nicht erwähnen?

Escort als GBS Patient?

zahngerhard, Dienstag, 14. August 2018, 04:43 (vor 97 Tagen) @ BrokenHearted

Man sollte das schon erwähnen.
Aber ist das nicht etwas teuer?

Escort als GBS Patient?

AutoNom, Mittwoch, 15. August 2018, 12:37 (vor 95 Tagen) @ BrokenHearted

Eigentlich spricht nichts dagegen..
Solltest es aber vielleicht ankündigen, damit es nicht zu einer unangenehmen Situation führt.

Hast du denn sonstige Alternativen ausprobiert?
Eine Partnerbörse für Menschen mit Behinderung, wäre vielleicht ratsam.

Falls es dir nicht primär um eine Beziehung geht, gibt es auch dort Menschen die vielleicht nur ein ONS suchen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum