Treppenlift

zahngerhard, Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:30 (vor 17 Tagen)

Hallo zusammen.
Ich glaube ich habe hier schon mal nach Treppen gefragt, wir werden diese dann auch holen. Zunächst müssen wir die aber aus eigener Tasche zahlen. Die Krankenkassen sind da etwas langsam. Mit welchen Kosten kann man da bei einer kurvigen Treppe rechnen? Also nur so als grobes Maß? Damit wir uns darauf einstellen können und abschätzen können, wieviel Restgeld für die anderen Weihnachtsgeschenke bleiben. Ich tippe ja auf 6.000 € bis 8.000€. Aber habe halt auch keine Vergleichswerte.

Treppenlift

liselottekroker, Mittwoch, 31. Oktober 2018, 10:24 (vor 16 Tagen) @ zahngerhard

Da hast du aber viel zu hoch geschätzt. Auf https://www.treppenlifter.me/treppenlifter-preise.html findest du deren Preise, die sind da wesentlich billiger und sagen wir so, das sind nur Kosten ohne Krankenkassen. Sowas kannst du auch mit deren Hilfe auch glaub beschleunigen. Würde ich jedenfalls an deren Stelle machen. Immerhin bieten die einen guten Service an. Meine Cousine hat mal für ihre Tochter was da gekauft. Sie ist leider Gehbehindert. Aber so kann sie im Haus alle Etagen erreichen. Ohne Probleme.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum