GBS schwerer Verlauf

holger_w, Samstag, 16. Mai 2020, 01:45 (vor 163 Tagen) @ Anke1702

Hallo Anke,
hatte selbst GBS, war komplett gelähmt und künstlich beatmet. Die Angehörigen leiden wirklich extrem darunter und es verlangt allen sehr viel Kraft ab - umso schöner dass ihr euch intensiv für ihn einsetzt.
Vieles bei deinem Papa kommt mir bekannt vor, mir erging es ähnlich. Die große Wende kam nachdem ich meine Schultern wieder bewegen konnte - die Lähmungen begannen sich kopfabwärts wieder zurückzuziehen. Ich hoffe es ist bei ihm genauso.

Weiterhin alles Gute und viele Grüße
Holger

PS: Bei Interesse darfst du dich gerne bei mir melden, ich habe einen langen Bericht darüber geschrieben und halte im Raum Stuttgart Vorträge darüber vor angehenden Pflegern. Meine Email-Adresse lautet wohlfarthholger@web.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum