Corona Ansteckung im Krankenhaus mit GBS-Folge

Sabin225, Oberhaching b. München, Donnerstag, 29. Oktober 2020, 16:26 (vor 32 Tagen) @ Robert Göller

Für eine solche Expertise benötigst Du einen qualifizierten Fachanwalt!

Meine laienhafte Meinung dazu: Wenn ein Nachweis für ein schuldhaftes Handeln durch das Personal des KHS gelingt, ist evtl. Schadenersatz/Schmerzensgeld erstreitbar. Ob ein solcher Nachweis jedoch gelingt? Ich bin skeptisch.

Grüsse
Herbert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum