Schmerzpflaster Qutenza

holzwurm, Samstag, 21. November 2020, 15:27 (vor 9 Tagen) @ Helmtrud Unterstaller
bearbeitet von holzwurm, Samstag, 21. November 2020, 15:36

Hallo,

mir wird gerade bewußt, daß ich im Eingangspost nicht ausdrücklich auf die Wirkstoffklasse hingewiesen habe.

Bei dem Pflaster wird Capsaicin eingesetzt, zwar synthetisch hergestellt, aber dem Wirkstoff aus der Chillipflanze nachempfunden und insofern etwas völlig anderes als
das Schmerzpflaster mit Buprenorphin als Wirkstoff.

Auch die zwar nicht ganz kurze Liste von Nebenwirkungen liest sich doch wesentlich angenehmer, vor allem auch dann, wenn im Leben auch noch etwas anderes vorkommen soll als diese Krankheit, genau das wollte ich kundtun...

Liebe Grüße, Holzwurm


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum