Erfahrungen mit INUSpherese'?

Sabin225, In der Nähe v. München, Sonntag, 21. März 2021, 06:27 (vor 260 Tagen)

Hallo,

ich muss für mich nun mittlerweile feststellen, das selbst so renomierte Institutionen wie das Friedrich-Baur-Institut in München bei meiner Erkrankung CIDP und/oder idiopatische Polyneuropathie weder diagnostisch noch therapeutisch im Sinne eines Patientennutzen so wirklich weiterkommen. Ich bin deshalb auf der Suche nach Lösungen, ggf auch am Rande der Schulmedizin, welche mir evtl. weiterhelfen. So bin ich über einen Forumsbeitrag auf die INUSpherese als diagnostisches Mittel gestoßen. Im Netz gibt es dazu zudem weitere Informationen allgemeiner Art.

Mich würde dazu zustätzlich interessieren: Wer hat hier schon Erfahrungen (ggf. welche) mit dieser Therapie gemacht? Wo wurde diese Therapie durchgeführt und wurden die Kosten von einer gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Ich bin für jedwegige Info sehr dankbar.

Sabin225


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum