Corona Impfung

Sternchen, Freitag, 21. Mai 2021, 13:25 (vor 199 Tagen) @ René Fritzsche

Hallo zusammen,
ich bin nun maximal verunsichert und verzweifelt.
Impfen ja oder nein?
Nun hab ich lange gezögert und doch einen Impftermin gebucht, da die Geimpften ja weiterhin ansteckend sein werden.
Doch jetzt haben mir zwei Ärzte dringend abgeraten. Es sei zu risikoreich, da mein 2. GBS ja auch nach Impfung war.
Drei Kolleginnen hatten diese Woche die Zweitimpfung (1 Astra, 2 BioNTech) und sind mit stärksten Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Fieber richtig krank.
Und das sind absolut gesunde Menschen.
Ein Arzt sagte mir heute, dass die Dosis aller Impfstoffe wohl viel zu hoch ist und man hätte inzwischen nachjustieren müssen um die Nebenwirkungen zu reduzieren. Außerdem sei noch immer unklar, ob man die 2. Impfung überhaupt braucht oder der Schutz nicht doch so ausreichend wäre.

Hatte jemand von Euch schon mal GBS nach Impfung und lässt sich dennoch impfen?
Hat jemand unter 50 mit GBS schon ne Impfung hinter sich?
Viele Grüße
Sabine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum