Von Miller fisher zurück ins Leben

Thoddy, Dienstag, 16. August 2022, 18:14 (vor 51 Tagen)

Hallo,

nach 14 Monaten habe ich es in die Wiedereingliederung geschafft. Sicher bin ich noch nicht ganz wiederhergestellt, aber rückblickend kann ich sagen - es geht mir gut.

Trachialkanüle, Atemstillstand, Ataxie, beidseitige Fascialislähmung etc. ....die Erinnerung verblaßt, und das ist auch gut so. Geblieben sind bisher nur noch 4er Prismenfolie, fehlendes Gefühl in den Händen und hin und wieder lang anhaltende Krämpfe, eine Art Muskelkrämpfe.

Corona hatte ich natürlich auch, aber einen harmlosen Verlauf. Manchmal denke ich noch, warum es mich bei der Corona Impfung erwischt hat, aber das werde ich wohl nie erfahren.

Viele Grüße

Thoddy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum